Frag uns

Unsere Antworten

Krönung der Schöpfung 8. September 2019

Sabine schrieb uns:

Ihr stellt euch hier auf eurer Seite dar, als wenn ihr die Krönung der Schöpfung seid. Dabei sind die größten Probleme der Welt männlich: Macht, Krieg, Geld, Gewalt und Autowahn! Ist unsere Welt noch zu retten? Habt ihr euch schon mal zu diesen Themen Gedanken gemacht, anstatt nur selbstherrlich über Frauenparkplätze zu schreiben? Bin gespannt, ob da jetzt noch was von euch kommt…

Gruß
Sabine

  1. Hoffentlich
  2. Nein


Und: Du hast noch Akne, Parodontose und Rheumatismus in deiner Aufzählung vergessen. Du wirfst außerdem einige Fragen bei uns auf: Wieso ist Geld besonders männlich? Wollen wir wirklich nur noch Führerscheine für Frauen? Und wie in aller Welt soll das gegen einen Krieg helfen? Thatcher, Merkel, Marcos … Gib Frauen dieselbe Macht wie den Männern, und sie begehen dieselben Sünden. Frauen sind weder besser noch schlechter, aber sie vermarkten sich eindeutig besser. Meinst du ernsthaft, durch eine Ausrottung aller Männer würden deine Probleme gelöst? Wir wollen jedenfalls keine Ausrottung aller Frauen! Wir lieben euch! Fast alle! Sogar dann, wenn ihr besonders zickig reagiert, weil man euch mal den Spiegel vorhält.

Flötenlehrerin 8. September 2019

Mike schreibt:

Hey Max, ich habe deinen Artikel Männlich, allein, erziehend – Heul doch! gelesen. Hast du eigentlich die Flötenlehrerin angerufen?

Hi Mike,

aus Gründen des Jugendschutzes mussten wir Max eine detaillierte Antwort leider verbieten. Insofern gib dich bitte mit einem „Ja“ zufrieden.

Pornotour 8. September 2019

Ein namenloser, ziemlich sicher männlicher Lustmolch fragt:

In dem Artikel Pornographie – Tabu der Massen schreibt ihr von diesem Porno-Tal San Fernando Valley nahe Los Angeles. Kann man da auch Besichtigungstouren machen, ähnlich wie bei den Hollywood-Studios?

Lieber namenloser, ziemlich sicher männlicher Lustmolch!

Ja, solche Touren sind tatsächlich buchbar. Und sie sind mit den Hollywood-Touren vergleichbar – man sieht eigentlich nichts. Richtig was zu sehen kriegst Du nur, wenn Du mindestens 1,80 m und größer bist, halbwegs gut aussehend, ein bisschen gebräunt und bestens bestückt – dann winkt man dort gerne mit einem Triple-A-Pass: Access All Areas. Viel Glück!

zu blöd? 8. September 2019

Frage zu  Goldenes Handwerk – Düstere Aussichten
Folker, angeblich aus Weimar, fragt unseren Redakteur Casi:

(Lieber) Casi!

Kann es sein, dass du über Handwerker so lästerst, weil du selber zu blöd bist einen Nagel in die Wand zu schlagen?

Hallo, Folker mit F!

Ferdammt, du hast mich foll erwischt! Ich bin handwerklich wirklich eine föllige Niete! Fon Lästern kann allerdings keine Rede sein, denn die Storys im Artikel sind ferflucht nochmal wahr. Bist Du fielleicht Handwerker? Dann lies bitte auch den Schlussteil. Deiner leicht aggressiven Fragestellung entnehme ich, dass das a. entweder bisher nicht geschah oder du b. zu denen gehörst, die das Problem nicht ferstanden haben.
Grüße nach Feimar!

Alkoholproblem? 9. Juli 2019

Eine Person namens Zottel fragt unseren Redakteur Casi:

Hey Casi!
Der Atikel Cold gin time again liest sich lustig, aber mal eine ernste Frage dazu. Hast du ein Alkoholproblem, Alter? ?

Zottel!
Wo soll ich anfangen? Bei meiner Zeit in der Betty Ford-Klinik? Gerne!
Das war eine super Zeit, Ronnie Wood von den Stones war schon da als ich kam. Und er blieb auch als ich wieder gehen durfte. Meine Fresse,haben wir da gesoffen! Scheiße!
Was jetzt? Ach ja! Atikel wird gar nicht ohne r geschrieben! R wie rotzevoll. Um Missverständnisse zu vermeiden: Im Optimalfall befindet sich dieser 18. Buchstabe unseres wunderbaren Alphabets zwischen dem F und dem J.

Und merke: Falls Dein Glas halbleer ist, dann hoffentlich, weil Du die Hälfte schon getrunken hast.

So long,
Dein Casi

Geschenk? 14. Juni 2019

Meine Freundin hat Geburtstag. Sie ist sehr anspruchsvoll und hat auch schon fast alles. Habt ihr eine Idee, was ich ihr besonderes schenken kann?

VG
Christian

Drei Dinge hat sie offensichtlich noch nicht. Diesen exklusiven Slip von uns, Scham und Anstand.

Strafzettel? 7. Juni 2019

Ich habe euren Artikel über Frauen- und Behindertenparkplätze gelesen. Wie sieht das eigentlich rechtlich aus? Parke ich auf einem Behindertenparkplatz muss ich 35 € latzen, kann man mir auch was, wenn ich einfach auf einem Frauenparkplatz parke?

Sören

Hi Sören,
streng juristisch gesehen hat das Hinweisschild „Frauenparkplatz“ nur empfehlenden Charakter, denn anders als etwa bei Behindertenparkplätzen wird die Nutzung von Frauenparkplätzen nicht durch die Straßenverkehrsordnung geregelt. Wenn ein Mann sein Auto auf dem Frauenparkplatz abstellt, ist ein Bußgeld deshalb ausgeschlossen. Handelt es sich allerdings um ein Parkhaus, könnte der Betreiber von seinem Hausrecht Gebrauch machen und „Falschparker“ des Parkplatzes verweisen oder gar Hausverbot erteilen.

Allerdings halten wir es für keine gute Idee, wenn du in irgendeiner Weise an deinem Auto hängst, es dann dort zu parken wo in der Regel viele Frauen parken!

Was soll ich tun? 6. Juni 2019

Neulich fuhr ich zur Arbeit und mein Mann blieb wie üblich zu Hause. Nach 2 km, die ich gefahren bin, ging der Wagen plötzlich aus und bewegte sich keinen Millimeter mehr. Ich bin dann zu Fuß wieder nach Hause gelaufen um meinen Mann um  Hilfe zu bitten. Als ich nach Hause kam, traute ich meinen Augen nicht, ich erwischte ihn mit der Tochter des Nachbarn im Schlafzimmer. Ich bin 35 Jahre alt, mein Mann ist 36 und die Nachbarstochter ist 18.(!!!)

Als ich ihn zur Rede stellte, gestand er schon länger eine Affäre mit ihr zu haben. Er hat vor 6 Monaten seinen Arbeitsplatz verloren, sei deprimiert und komme sich nutzlos vor. Ich liebe ihn wirklich, finde aber momentan keinen Zugang mehr zu ihm. Eine Eheberatung lehnt er ab.

Könnt ihr mir einen Rat geben?

LG
Steffi

 

Liebe Steffi,
wenn ein Auto bereits nach 2 km stehen bleibt, kann das eine ganze Reihe von Ursachen haben. Stelle zunächst sicher, dass die Benzinleitung frei und sauber ist. Überprüfe die Funktionsfähigkeit der Einspritzdüse und kontrolliere auch mal die Sicherungen im Sicherungskasten, dessen Position in der Betriebsanleitung deines Autos beschrieben ist. Wenn das alles nicht hilft ist sehr wahrscheinlich die Benzinpumpe defekt und dann können die Einspritzdüsen nicht den nötigen Druck aufbauen.

Wir hoffen, dir geholfen zu haben.

Tiny House? 6. Juni 2019

Benedikt H. aus Rostock hat uns die folgende, total berechtigte Frage gestellt:

Hallo Hundesöhne!

Meine Freundin spricht schon länger davon, mit mir in ein Tiny House ziehen zu wollen. Nachdem ich nun euren Artikel Tiny Living gelesen habe, ist mir aber endgültig klar, dass ich das nicht will. Was mache ich jetzt bloß?

Hi Benedikt!
Falls ihr aktuell auf so großem Fuße lebt, dass einmal Durchwischen 9 Stunden und einmal Rasenmähen 2 Tage dauert, können wir den Wunsch nach Verkleinerung verstehen. Aber auch nur dann. Ansonsten gilt, was fast immer gilt: Faule Kompromisse bringen Dir und Deiner Beziehung gar nichts!

Es sei denn, der Kompromiss besteht aus einem Tiny House einer- und einer Brustvergrößerung andererseits. Dann kann man natürlich reden!

Gehts noch? 6. Juni 2019

Annika G. aus Laupheim hat uns geschrieben:

Hundesöhne!

Geht’s noch?? Was ihr hier so über Frauen schreibt, geht auf keine Kuhhaut! Schon mal was von Gleichtstellung und so weiter gehört?! Ich bitte um eine sachliche Stellungnahme, aber sachlich sein könnt ihr vermutlich gar nicht!

Genervte Grüße,
Annika

Liebe Annika G. aus Laupheim (bei Ulm, zweitgrößte Stadt im Landkreis Biberach und seit dem 1. Januar 2016 eine Große Kreisstadt):

Erstmal vielen Dank für Dein Interesse und Deine große emotionale  Bindung an die Hundesöhne. Wir freuen uns sehr über weibliches Feedback zu unseren Artikeln.

Zu Deinen Fragen:

Gleichstellung:
Gleichstellung der Geschlechter (englisch: „Gender Equality“) ist der Prozess tatsächlicher Gleichstellung von Geschlechtern in rechtlicher Hinsicht und im Hinblick auf ihr persönliches und berufliches Entfaltungspotential in einer Gesellschaft (Chancengleichheit). Gleichstellung als Ausdruck sozialer Gerechtigkeit führt zu einer gleichen Teilhabe an persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Damit schafft Gleichstellung der Geschlechter auch die Freiheit und den gesellschaftlichen Raum, individuelle Lebensentwürfe zu realisieren.

Wir haben also schon mal davon gehört, es ist einfach nur so, dass es uns egal ist.

Das geht auf keine Kuhhaut:
Die Redewendung stammt aus dem Mittelalter. Damals dachte man nämlich, dass der Teufel eine Liste mit den Sünden jedes Menschen besitze. Die hatte er sich zuvor auf ein Pergament notiert. Pergament, der Vorgänger des heutigen Papiers, wurde damals aus Ziegen- oder Kuhhaut hergestellt.

Wir hoffen, Dir damit alles sachlich genug beantwortet zu haben. Wenn Du aber weitere Fragen hast – vielleicht ja sogar mal welche, deren Antworten Du nicht selbst hättest googeln können – kannst Du sie uns auch gerne stellen. Wir freuen uns schon sehr.

zu viel Zeit? 21. Mai 2019

Meine Freundin fragt sich, wieso ich immer so lange auf der Toilette verbringe. Ich habe keine wirklich gute Antwort darauf. Könnt ihr mir helfen?

Selbstverständlich können wir das. Laut einer britischen Studie ziehen sich Männer auf die Toilette zurück, weil sie ihre Ruhe haben wollen. Rund 45 % der Befragten gaben an, zu wenig Zeit für sich selbst zu haben. Sie ziehen sich aufs Klo zurück, sobald die Partnerin oder die Kinder nerven. Einige verstecken sogar Lesestoff oder Essen auf dem Klo.
Nun wissen wir nicht, wieviel Zeit Du tatsächlich auf der Toilette verbringst, aber die Tatsache, dass deine Freundin dich wegen deiner Toilettenzeiten zur Rede stellt, ist zumindest ein Indiz dafür, dass du ebenfalls zu den 45% gehörst. Da Ihr aber ja nicht verheiratet seid, gibt es auch schnelle Wege das Problem zu lösen. Zieh dir deine Hose wieder an!

Eigene Insel? 21. Mai 2019

Mein Mann und ich träumen davon eine eigene Insel zu besitzen. Gibt es soetwas noch und wenn ja, wo kann man Inseln kaufen?

Holla, das nenne ich mal eine gute Taktik. Den Mann auf eine einsame Insel zu verschleppen und dort von sämtlichen anderen Damen zu verstecken. Dann hoffen wir, dass dort keine exotischen Inselbewohnerinnen einen Strich durch die Rechnung machen. 
Tatsächlich ist es auch heute noch möglich eine Insel zu kaufen. Die Hamburger Firma Vladi Private Islands GmbH

Vladi Private Islands GmbH
Ballindamm 26
D-20095 Hamburg
Tel. + 49-40-33 89 89
E-Mail: info@vladi.de
https://www.vladi-private-islands.de


Was soll das? 21. Mai 2019

Was soll das hier werden?

Hier beantworten wir Eure Fragen, so gut wir können. Und uns ist egal was ihr fragt, aber mit mit der Antwort müsst ihr dann leben.